Entomologentag

Programm zum 55. Bayerischer Entomologentag „Tag und Nacht zwei Welten der Entomologie“ am 10. und 11. März 2017 in München                     Programm als  PDF

Freitag, 10. März 2017

17.00 Uhr Mitgliederversammlung der MEG
Im Hörsaal der Zoologischen Staatssammlung, Münchhausenstraße 21, 81247 München

Mitgliederversammlung 2017:
 TOP 1: Eröffnung und Festlegung der Tagesordnung
 TOP 2: Jahresbericht 2016
 TOP 3: Bericht des Schatzmeisters und der Kassenprüfer
 TOP 4: Planung für das kommende Jahr, Haushaltsplan für das neue Jahr
 TOP 5: Verschiedenes

19.00 Uhr Begrüßungsabend: Gemütliches Treffen im Wirtshaus „Zum Grünen Baum“, Verdistraße 47 (stadtauswärts ca. 5 Gehminuten von der ZSM).


  • Samstag, 11. März 2017
    ab  10:00 Uhr    Vortragsveranstaltung in der Zoologischen Staatssammlung München
    Präsident der MEG Prof. Dr. Ernst-Gerhard Burmeister (München): Eröffnung und Vorstellung: „Insekt des Jahres 2017“
  • Generaldirektor Prof. Dr. Gerhard Haszprunar (München): Begrüßung
  • Prof. Dr. Gerardo Lamas Müller (Lima): „Deutsche  Lepidopterenforschung in Peru, 19. / 20. Jahrhundert“
  • Überreichung des Förderpreises der MEG durch den Vizepräsidenten der MEG Hans Mühle
  • 12:00 Uhr    Mittagspause
  • 14:00 Uhr    Kirsten Morinière & Michael Rauch (München), Vortrag der Fa.  AIM: „DNA Barcoding in der Anwendung – eine  Vielzahl an Möglichkeiten“
  • Dr. Andreas Floren (Würzburg): „Käfer der Baumkronen SE-Asiens: Vielfalt – Funktion – Gefährdung“
  • Prof. Dr. Joachim Schliesske (Hamburg): „Nur Bienen in der Beute? Die Begleitfauna der Bienenvölker kenianischer Imker“
  • Axel Steiner, Franziska Bauer, Dr. Matthias Nuss & Dr. Robert Trusch (Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe & Senckenberg Museum für Tierkunde Dresden): „Online-Portal „Die Schmetterlinge Deutschlands“ – deutschlandweite Verbreitungskarten aller Arten“
  • Dr. Tamara Pokorny (Regensburg): „Prachtbienen – die  außergewöhnlichen Bienen der Neotropen“
  • 16:15 Uhr    30 Minuten Kaffeepause
  • 16:45 Uhr    Dr. Michael Gebhardt (Freising): „Die Rotgeflügelte Samtschrecke: wie aus glänzend schwarz samtschwarz wird“
  • Jürgen Miller (Augsburg): „Beobachtungen von Mantis religiosa“
  • Manfred Keller (Berlin): „Mantis religiosa, das Insekt des Jahres 2017 und ihr geheimnisvoller Weg in den Norden“
  • Dr. Martin Baehr (München): „Trog Scrape – eine ungewöhnliche Sammelmethode für subterrane Laufkäfer (und andere Kleintiere)“
  • 18:00 Uhr    Dr. Andreas Segerer (München): „MEG-Mitglieder auf der Jagd nach dem Unbekannten in interessanten Lebensräumen“
  • 19.00 Uhr    Einladung der MEG zum Abendessen

Die Bibliothek ist am Samstag, den 12. März durchgehend von 10.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Umfangreichere Ausleihwünsche bitte 2 bis 3 Wochen vorher anmelden (Tel.: 089/8107 163, E-Mail: Eva.Karl@zsm.mwn.de).

Poster sind willkommen, wir bitten um Anmeldung.
Entomologen, die in der Sammlung arbeiten möchten, bitten wir, sich mit den zuständigen Kollegen bezüglich Terminplanung in Verbindung zu setzen.
Liebe Schmetterlingsfreunde, das Schmetterlingsmagazin der Zoologischen Staatssammlung hat ein modernes Kompaktsystem. Dadurch ist der Zugang zu den einzelnen Sammlungsbereichen für mehrere Personen gleichzeitig eingeschränkt, da jeweils immer nur einzelne Gänge zu den jeweiligen Sammlungsteilen begehbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Arbeit mit Sammlungsmaterial nur nach vorheriger Anmeldung sowie mit der Angabe des von Ihnen benötigten Materials möglich ist. (Axel.Hausmann@zsm.mwn.de / Andreas.Segerer@zsm.mwn.de / UlfBuchsbaum.Lepidoptera@zsm.mwn.de)
Eine Teilnahmegebühr zum Bayerischen Entomologentag wird nicht erhoben! Für eine finanzielle Unterstützung des Entomologentages sind wir natürlich sehr dankbar.
© 2017 Münchner Entomologische Gesellschaft e.V. - Datenschutz - Impressum